Was ist eine Marketingstrategie und
warum braucht Ihr Unternehmen eine?

 

Eine Marketingstrategie ist eine Art Leitfaden zur Umsetzung Ihrer Unternehmensziele, wenn es darum geht, die Werbetrommel für sich selbst und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu rühren. Sie beschreibt, wie Sie diese Ziele zu erreichen planen. Eine Marketingstrategie ist in der Regel ein offizielles Dokument, das für alle Mitarbeiter einsehbar ist, sodass Klarheit über die gewünschte Vorgehensweise herrscht.

Zu einer guten Marketingstrategie gehören Recherchen zum Zielmarkt, den Mitbewerbern, den idealen Kunden und einigen anderen Aspekten. Sie sollte langfristig aufgebaut sein, aber auch regelmäßig unter die Lupe genommen und aktualisiert werden, um die Ergebnisse weiter zu verbessern. Soweit eine kurze Marketingstrategie-Definition. Aber wozu dient eine solche Strategie?

Warum braucht Ihr Unternehmen eine Marketingstrategie?

Vielleicht denken Sie, dass Sie für Ihr Unternehmen keine Marketingstrategie brauchen, oder zumindest noch nicht. Sie werden sich zuerst um alles Essentielle kümmern, und um Ihre Marketingstrategie dann, wenn Sie mehr Budget und einen etablierten Kundenstamm haben.

Ich möchte kein Spielverderber sein, aber ohne Marketingstrategie gibt es keinen Kundenstamm.

Diesen Fehler machen leider sehr viele Jungunternehmen. Aber nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, gehören Sie hoffentlich nicht dazu. Im Folgenden finden einige Gründe, warum es so wichtig ist, schon früh eine Marketingstrategie zu erstellen.

Ihre Strategie weist Ihnen den Weg

Sich ins Auto zu setzen und loszufahren, ohne das Ziel oder den Weg dorthin zu kennen, ist ziemlich sinnlos. Sie verschwenden Zeit und Treibstoff und könnten sich verirren. Ihre Marketingstrategie ist wie eine Straßenkarte für Ihr Unternehmen und Ihre Marketingmaßnahmen. Wenn Sie keine Strategie haben, verschwenden Sie Zeit und Geld mit Dingen, die für Ihr Unternehmen und seine Ziele unnötig oder ungeeignet sind.

Wie die Marketingstrategie-Definition schon erkennen lässt, müssen Sie in Ihrer Strategie Ihre Ziele beschreiben und wie Sie sie erreichen möchten. Sie dient Ihnen und Ihren Mitarbeitern als Orientierungshilfe und Sie können jederzeit darauf zurückgreifen. Ihre Marketingstrategie stellt sicher, dass alle die gleiche Sprache sprechen und sich über ihre nächsten Schritte im Klaren sind.

 

Marketingplan-Vorlage

Ihre Marketingaktivitäten stehen im Mittelpunkt

Wenn Sie neu im Geschäft sind und noch nicht viel Erfahrung im Marketing haben, dann sind Sie möglicherweise verleitet, zu viel auf einmal auszuprobieren. Sie denken vielleicht, Sie müssten in jedem sozialen Netzwerk präsent sein, auf allen Plattformen Anzeigen schalten und zur selben Zeit Ihre E-Mails perfektionieren.

Es ist viel besser, sich auf weniger Marketingmethoden und Plattformen zu konzentrieren. Durch Marktforschung und das Ausarbeiten einer Strategie können Sie herausfinden, welche Marketingaktivitäten und Plattformen für Ihre Marke am sinnvollsten sind. Und dann können Sie Ihr Zeit und Geld in jene Dinge investieren, die Ihr Zielpublikum am meisten ansprechen.

Hilfe beim Budgetieren

In Ihrer Marketingstrategie sollten Sie Ihr Marketingbudget umreißen und beschreiben, welchen Aktivitäten es zugewiesen wird. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viel in einen Bereich investieren und dann kein Geld für andere geschäftliche Aspekte mehr haben. Ihr Marketingbudget ist nicht sehr groß? Konzentrieren Sie sich auf kostenlose Aktivitäten wie Social Media und das E‑Mail-Marketing, und setzen Sie es sich zum Ziel, später in Social-Media-Werbung zu investieren, wenn es das Budget erlaubt.

Wenn Sie Ihr Unternehmen gerade erst gegründet haben oder Probleme bei der Kundengewinnung oder dem Ausbau Ihres Kundenstamms haben, dann ist eine Marketingstrategie genau das, was Sie brauchen. Sind Sie bereit, loszulegen? Lesen Sie unseren Blogbeitrag zur Erstellung einer effektiven Marketingstrategie.